Top

Flamingo in Costa Rica ist ein Kronjuwel im Bereich des Sportfischens und erlangt weltweite Anerkennung für sein vielfältiges Meeresleben. Dieser ruhige Strandort liegt an der nördlichen Pazifikküste Costa Ricas und dient als Tor zu einigen der besten Hochseeangelplätze. Ein kurzer Ausflug aufs Meer bietet unvergleichliche Möglichkeiten, eine Vielzahl verschiedener Marlinarten zu fangen – Blaue, Schwarze und Gestreifte. Angler haben auch eine hohe Chance, andere Wildfische wie Segelfisch, Thunfisch, Wahoo und den vor Ort bekannten Dorado (Mahi-Mahi) zu fangen.

Für Liebhaber des Küstenangelns wird Flamingo nicht enttäuschen. In den Küstengewässern wimmelt es von Roosterfish, Makrelen, Zackenbarschen und Schnappern, was ein anderes, aber ebenso lohnendes Angelerlebnis bietet. Der Reiz dieses legendären Angelortes wird noch verstärkt durch die Möglichkeit, an spannenden Turnieren teilzunehmen. Egal, ob Sie Amateur oder erfahrener Profi sind, Flamingo in Costa Rica bietet ein Angelabenteuer, das Sie nicht verpassen sollten.

Das beste Angeln der Welt. Entdecken Sie die vielen Optionen

Angebote in Costa Rica
Präsentiert von Viator, einem TripAdvisor-Unternehmen. Sehen Sie die erstaunlichen Abenteuer und mehr.

Weitere verwandte Artikel:

Posten Kommentar

71 - 69 =