Top

Zunächst sollten Sie wissen, dass dies keine gewöhnliche Gelegenheit für alle ist, die eine Immobilie in Costa Rica kaufen möchten. Um zu verstehen und zu schätzen, wie besonders es ist, auch wenn man es nicht sieht, muss man die Geschichte kennen, die ich gleich erzählen werde. Es geht um einen Traum, der für ein bemerkenswertes Paar wahr wurde und für jemand anderen wieder wahr werden könnte.

 

In den frühen 90er Jahren verließen Graziella Martini und ihr Ehemann Angelo die Kanäle von Venedig, Italien, und zogen in die Flüsse und Flussmündungen von Costa Rica. Tamarindo war damals anders. Es gab nur ein Münztelefon in der Stadt. Oft verließen sich die Menschen auf einen einzigen Wasserwagen für frisches Wasser. Dienstleistungen waren knapp und Strom fehlte, aber diejenigen, die kamen, kamen aus einem Grund: um zu fliehen. Eine echte Flucht. 

 

Viele, die sich über die Schotterstraßen wagten, die während der Trockenzeit Staubwolken aufwirbelten – und während der Regenzeit von Gewitterwolken ausgewaschen wurden – fanden am Ende ihrer Reise ihre eigene Version des Paradieses. Ungefähr zur gleichen Zeit wurde das Howler Magazine als zweiseitiger Community-Newsletter erstellt. 

 

Ich traf Graziella Martini und Angelo vor fast 10 Jahren, kurz nachdem die Hauptstraßen, die nach Tamarindo führten, endlich asphaltiert waren. Es war zwei Jahre nach einem fast 15-jährigen Aufenthalt in Italien und ich war froh, endlich wieder Italienisch zu sprechen. 

 

Und dies war meine Einführung in den Traum, den Graziella und Angelo gebaut hatten und lebten – das Girasol Boutique Hotel Tamarindo, etwa 10 Minuten von der Innenstadt von Tamarindo entfernt. Endlich konnte ich wieder gut essen, da Gäste gelegentlich zu einem ausgewachsenen italienischen Mittagessen im Haupthaus, in dem das Paar lebte, eingeladen wurden. Graziella war eine natürliche Kochkünstlerin, während Angelo ein ausgelassener Entertainer war. 

 

Ich war in Zimmer Nummer 3 von den neun angebotenen Zimmern. Ich hatte alles, was ich brauchte. Es war ein Stück Italien im Dschungel, und das Geschäft wurde so geführt. Angelo und ich wurden Freunde und zeigten Fotos und erzählten Geschichten in einer ganz eigenen Mischung aus Italienisch und Spanisch. Graziella würde lachen, und das Geplänkel hin und her zeigte fast 40 Jahre Ehe und eine aufrichtige Liebe zueinander. 

 

Unsere Freundschaft entwickelte sich zu einer tiefen Freundschaft, wie eine Familie. In den 10 Jahren, in denen ich in ihrem Hotel übernachtete, konnte ich mich immer auf Angelo und Graziella verlassen. Dort hatte ich meine erste Hochzeit, meine Scheidungspapiere wurden dort abgegeben und mein Sohn wurde dort gezeugt. Dort habe ich auch mein zweites Buch geschrieben. 

 

Als ich herausfand, warum sie ihr Geschäft verkaufen wollten, war die Antwort einfach: Nach mehr als 20 Jahren wollten sie sich zurückziehen und eine Eigentumswohnung kaufen. Vor allem Graziella wollte einen gelben Camaro. 

 

Wenn ich die 650 Dollar gehabt hätte, hätte ich das Hotel sofort gekauft. Aber mein Leben ist jetzt anders. Es ist für jemanden, der in ein funktionierendes Geschäft in Strandnähe investieren möchte, mit der Möglichkeit, alles aufzubauen oder niederzureißen und von vorne zu beginnen. Es macht ihnen keinen Unterschied. 

 

Als ich kürzlich erfuhr, dass Angelo gestorben war, fiel mir das Herz aus der Brust. Vorbei war sein Lachen, Marlboro Lights, Dosen Pilsen und seine sanfte, liebevolle Haltung. Er war wie ein Pate für mich. 

 

Jetzt ist es an der Zeit, dass die nächste Generation weitermacht und ihren eigenen Traum auf der Grundlage eines italienischen Traums und jahrzehntelanger Ehe aufbaut. 

Um eine Besichtigung zu vereinbaren oder für weitere Informationen WhatsApp +506-8995-5497 oder E-Mail crrealescapes@gmail.com

 WEBSITE

Für Informationen kontaktieren Sie Costa Rica RealEscapes. 

Posten Kommentar

51 - 42 =