Top

Können Ausländer in Costa Rica legal heiraten?

Ja, Sie können im Pura Vida-Land heiraten! 

Viele Besucher kommen, um ihre Traumhochzeit zu feiern und in Costa Rica zu heiraten, während sie die Schönheit genießen. 

Es gibt gesetzliche Vorgaben, die berücksichtigt und vollständig eingehalten werden müssen:

  1. Die Person muss über kognitive und freiwillige Fähigkeiten verfügen und wissen, was sie tut. 
  2. Sie müssen volljährig sein (mindestens 18 Jahre oder älter). 
  3. Alleinstehend (nie verheiratet), rechtskräftig geschieden oder verwitwet sein.
  4. Zwei Zeugen, die die Geschäftsfähigkeit und den aktuellen Familienstand der Person bezeugen.
  5. Gültige und aktuelle Ausweisdokumente (Reisepass oder DIMEX) zukünftiger Ehegatten und Zeugen.

Außerdem müssen sie die folgenden Unterlagen und Informationen bereitstellen:

– Vollständiger Vor- und Nachname, Familienstand, Beruf, genaue Anschrift, eine Kopie des Reisepasses und der vollständige Name der Eltern der zukünftigen Ehegatten. 

-Falls einer oder beide künftigen Ehegatten Ausländer sind:

  • Sie müssen eine ordnungsgemäß apostillierte oder vom costaricanischen Konsulat des Landes, in dem die Bescheinigung ausgestellt wurde, beglaubigte Bescheinigung über den Familienstand mitbringen. Angenommen, sie erfüllen diese Anforderung nicht. In diesem Fall müssen sie in Costa Rica vor einem Notar der CR eine eidesstattliche Erklärung über ihren Familienstand, ihren Ort und ihr Geburtsdatum abgeben.

– Falls einer oder beide künftigen Ehegatten geschieden sind:

  • Es ist ein Scheidungsurteil erforderlich, das von den zuständigen Behörden des Landes ausgestellt wurde, in dem die Person die Staatsbürgerschaft besitzt und geheiratet hat. Es muss ordnungsgemäß mit einer Apostille versehen oder legalisiert und vom costaricanischen Konsulat des Landes, in dem die Bescheinigung ausgestellt wurde, beglaubigt werden.

– Zertifizierung ausgestellt durch die „Registro bürgerliche” von Costa Rica, das bestätigt, dass die zukünftigen Ehegatten in Costa Rica nicht rechtmäßig verheiratet sind.

Aufgrund des Urteils des Obersten Gerichtshofs ist die gleichgeschlechtliche Ehe in Costa Rica seit dem 26. Mai 2020 legal. Costa Rica war das erste Land in Mittelamerika, das gleichgeschlechtliche Ehen anerkannte und durchführte.

Sie können in Costa Rica nicht „wieder heiraten“, wenn Sie rechtmäßig verheiratet sind. Sie können das Gelübde feiern oder erneuern, aber es wird ein gesellschaftliches Ereignis sein, kein rechtliches.

Wenn Sie jedoch Costa-Ricaner sind und im Ausland heiraten, können Sie dies vorher registrieren Registro bürgerliche Folgen Sie dem folgenden Prozess.

Anerkennung und Registrierung der im Ausland von einem Costa-Ricaner geschlossenen Ehe.

Mindestens einer der Ehegatten ist Costa-Ricaner, weshalb auch die Registrierung der Ehe im costa-ricanischen Gerichtsstand erforderlich ist.

Der Antrag muss von einem der Ehegatten gestellt und beim Costa Ricaner eingereicht werden Standesamtliche Registrierung, zusammen mit einem apostillierte Original-Heiratsurkunde, ausgestellt von der entsprechenden Behörde des Landes, in dem die Ehe geschlossen wurde. Wenn das Zertifikat in einer anderen Sprache als Spanisch verfasst ist, muss es von einem offiziellen Übersetzer übersetzt, genehmigt und beim Außenministerium der Tschechischen Republik registriert werden. 

In der formellen Anfrage muss eine E-Mail-Adresse für Benachrichtigungen angegeben werden. Die Lösungsfrist beträgt etwa acht Wochen.

Wir von GM Attorneys helfen Ihnen gerne bei Ihren rechtlichen Angelegenheiten in Costa Rica! Zögern Sie nicht, uns unter zu kontaktieren info@gmattorneyscr.com oder besuchen Sie unsere Website und den Blog-Bereich unter https://www.gmattorneyscr.com/

Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren.

Weitere verwandte Artikel

Grundstücke

Posten Kommentar

5 + 2 =